Gesellschaft für Außenpolitik

Die Europawahl als Weichenstellung für ein starkes Europa in der Welt

02.05.2019 - 19:00 Uhr

Prof. Dr. Angelika Niebler

Angelika Niebler gehört zu den erfahrensten Vertretern der CSU im Europäischen Parlament, in das sie 1999 erstmal gewählt wurde. Die CSU gehört der Fraktion der EVP an, die die größte Fraktion im Europäischen Parlament stellt. Als parlamentarische Geschäftsführerin der CSU Europagruppe von 1999 bis 2014, seitdem Vorsitzende der CSU Europagruppe, gehört sie dem Vorstand der EVP Fraktion an. Seit 1999 ist sie Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie sowie seit 2004 Mitglied des Ausschusses für die Rechte der Frau und der Gleichstellung der Geschlechter. Weitere ihrer Ämter im Europäischen Parlament betreffen die Beziehungen zur Arabischen Halbinsel und der Türkei.

Angelika Niebler ist Landesvorsitzende der Frauen Union und seit 2015 stellvertretende Parteivorsitzende der CSU. Seit 2019 ist sie Präsidentin des Wirtschaftsbeirats der Union.

Einführung
Vigdis Nipperdey, Mitglied des Vorstands

Anmeldung
Verbindliche Anmeldung über die Geschäftsstelle notwendig

Ort
Museum Fünf Kontinente
Maximilianstraße 42, 80538 München

Veranstaltung teilen

Geschäftsstelle

Gesellschaft für Außenpolitik
Galeriestraße 2b
80539 München
Telefon 089 / 29 54 97
Telefax 089 / 29 16 1990
info@foreign-affairs.info